Samstag, 4. Mai 2013

Was ist in der Schachtel - Panzer IV Ausf. J in 1/48 von Tamiya

So, spät aber doch, hier noch ein paar Bilder zum Inhalt der Schachtel.


Zum Modell selbst gibt es eh nicht viel zu sagen, die gewohnte Tamiya Qualität, der Bausatz stammt noch aus der Reihe mit der Metallwanne. Im Bausatz enthalten sind auch Decals für 3 verschiedene Versionen enthalten. 

Was ich interessant finde, ist die zusätzliche Anleitung die dem Bausatz beiliegt in der erklärt wird, wie man sich mit Plastikkarten die Seiten Schürzen selbst bauen kann. Das lustige daran ist, das die Zusatzpanzerung an der Wanne und am Turm im Bausatz enthalten sind, jedoch für die Kettenschürzen sind zwar die Aufhängungen enthalten aber eben nicht die Schürzen selbst. Ich finde es trotzdem gut, da ich ja ein "alter" Bastler bin, finde ich dies eine nette Herausforderung.

Die Kette weis auch zu gefallen, die gewohnte Qualität, schöne mehrteilige Ketten aus Hartplastik, die oberen Längen der Ketten haben bereits den Durchhang eingegossen, so das ein realistisches Bild der Ketten leicht zu erreichen ist. 


Hier sind alle 5 Spritzlinge sowie die Metallwanne und die Decals zu sehen. Rechts im Bild (kleine schwarze Flecken) dies sind die Gummihülsen für die Antriebsräder und die Schrauben für die Verbindung zwischen Ober- und Unterwanne.


Am ersten Spritzling sind die Oberwanne, sowie der Turm und vieles mehr.



Hier sind die beiden Spritzlinge des Laufwerks zu sehen.


Am letzten Bild sieht man noch einen Spritzling mit dem Zubehör und Kleinteilen, die Unterwanne aus Metall und der Bogen mit den Abziehbildern. 

So, das war es also für das erste. Ich freue mich schon auf den Zusammenbau, der muss allerdings noch etwas warten, bis ich mal wieder etwas anderes vom Maltisch bekomme.

Cheers
Stefan